Urban Libertines & Team

Urban Libertines ist ein Salon und Projekt von Yasmine Orth und The Lovers

A salon about creative and holistic journeys.
From conscious (r)evolution to practical solutions.

Für urbane Freigeister, Innovatoren, bewusstlebende Großstädter und Menschen, die das Bedürfnis haben, mehr und mehr in ihr wahres Potential zu wachsen.

Seit 2012 veranstalten wir diesen besonderen Salon (für Frauen und Männer), der Zugang geben und Inspiration schenken möchte zu ganzheitlichen Betrachtungsweisen, zu Yoga, Meditation und Natur, sowie modern gelebter Ganzheitlichkeit und Spiritualität; der Spaß, Achtsamkeit und Bewusstsein für mehr Miteinander und Vielfalt fördert und hilfreiche Techniken anbietet, die unsere Balance im Alltag unterstützen können, besonders in der schnelllebigen Großstadt.

Urban.NEU.m.Typo

„Yogis Unite!”

Die Reihe “Yogis Unite!“ findet seit der Wintensonnenwende 2013 immer zu den Jahreszeitenwechseln statt. Es ist eine Salon-Reihe, die Yogis, Yogalehrer, unterschiedliche Lehrer und Coaches sowie ihre jeweils verschiedenen Stile mit den fünf Elementen, den Zyklen der Natur*, also immer zu den Jahreszeitenwenden, und verschiedenen Ritualen an einem besonderen Ort vereinen soll. Wir eröffnen einen Raum der Begegnung, der Erfahrung, des Erlebens, in dem Neues entstehen kann. Uns liegt die Community am Herzen, sowie Lebensfreude zu erwecken und ein Miteinander zu fördern, in dem wir durch unsere Vielfalt voneinander lernen können, sodass wir uns gemeinsam auf eine Reise begeben können.

Die Zyklen der Natur, die Sonnenwenden 

Dieser Kreislauf von Entfaltung und Rückzug, von Expansion und Kontraktion, gleichsam von Einatmung und Ausatmung kennzeichnet die ganze Natur, den ganzen Kosmos. Diesen Zyklus trägt der Mensch – als Teil der Natur und des Kosmos – in sich und diesem Zyklus ist er unterworfen.

Rituale und Miteinander

Wir kultivieren und praktizieren das Ritual des Essens und Tee-trinkens miteinander. Bis zu 50 urbane Freigeister, Innovatoren, bewusst lebende Großstädter ein, die sich über diese ganzheitliche Aktivität miteinander verbinden, in entspannter Runde zusammen sind, zusammen essen oder gemeinsam Ideen entwickeln.

Presse

(1) Urban Libertines Salon #9 auf kaehrlighed.de, sowie Ticket-Verlosung
(2) yogaservice.de berichtet ausführlich vom Urban Libertines Salon #8
(3) Glücklich-Magazin vom Tipp „Das Yoga-Happening“


Das Team

Yasmine Orth (Initiatorin)
Creative Director & Connector

Teamporträts

Kreativdirektorin und Kuratorin, Beraterin und Netzwerkerin, Eventmanagerin und Salondame, und vor allem unermüdliche Mutmacherin – voller Leidenschaft und Leichtigkeit lebt Yasmine Orth viele Rollen und trennt sie nicht voneinander. Im Gegenteil: das Verbindende ist ihre Stärke. Sie ist Creative Connector mit Leib und Seele und steht mit ihrer Arbeit für die Themen: Female Leadership, Ganzheitlichkeit & Yoga, soziale Nachhaltigkeit und Bewußtseinswandel in Beruf wie Privatleben.

Mit ihrer Arbeit beweist Yasmine täglich, dass Spontanität, Intuition und Professionalität keine Gegensätze sind. Sie hat ein untrügliches Gespür für die gesellschaftlichen Trends, die kommen, und die Fähigkeit, Menschen zusammen zu bringen, sodass sie ihr volles Potenzial entfalten können. Sie ist nicht nur „Berlins krasseste Netzwerkerin“ (Emotion, Ausgabe 01.2015), sondern für ihre Kunden, Mitarbeiter, Freunde und Partner vor allem eines: eine ständige Quelle der Inspiration.

Die Halb-Inderin baut seit über 15 Jahren Communities und Plattformen mit aktiven, kreativen Movern und Change-Makers auf. 2004 hat sie das Frauennetzwerk „Goerlzclub“ (in Zeiten vor Facebook) gegründet, was nun erwachsen zu THE LOVERS wird und sich auch mehr den Männern öffnen wird. Mit 7 anderen Frauen, darunter Annette Söhnlein hat sie im Frühjahr 2015 die „Förderinitiative The Lovers e.V.“gegründet, die Frauen und Familien noch weiter unterstützen will, auch in Kooperation mit Urban Libertines.
Der „Salon Mondaine“ gilt seit 2010 als realer Treffpunkt für die Frauen. In 2012 sind ihre ganzheitlichen Yoga- und Meditations-Salons und Events „Urban Libertinesdazugekommen.

Mit ihrer Agentur Creative Connectors, die nun zu THE LOVERS AGENCY wird, hat sie über die letzten 7 Jahre vor allem im Event- und VIP-Gästemanagement bereits mit vielen bekannten Marken gearbeitet und ihre Netzwerke mit Marken, Initiativen, Events und Locations verknüpft. Dabei schaut sie sich die Kunden ganzheitlich an, berät und kreiert mit ihrem Team passende Konzepte und Inhalte, in denen ein „sowohl als auch“ zwischen vermeintlichen Kontrasten wie Hedonismus und Holismus, Natur und Urbanität, dem Arbeitsleben und der Familie, uralten Weisheiten und zukunftsfähigen Technologien möglich ist.

www.agency.the-lovers.net | Presse  | the-lovers.net


Teamporträts 2Annette Söhnlein (Co-Kuratorin)

Annette Söhnlein ist seit dem seit dem Salon zur Frühlingssonnenwende im Jahr 2014 enge Beraterin und Co-Kuratorin. Sie ist ebenfalls Vorstandsmitglied bei dem in März von Yasmine Orth gegründeten Verein Förderinitiative The Lovers e.V.

Annette ist Yoga Lehrerin in Berlin, aber auch eine, die die Menschen verzaubert. Sie unterrichtet Anusara-Inspired Yoga, klassisches Hatha Yoga und Hormon-Yoga. Hinzu kommt Yoga für besondere Bedürfnisse wie zum Beispiel Yoga für Schwangere oder Yoga für einen gesunden Rücken. Ihre herzliche und fröhliche Art machen jede Minute mit ihr zu einem Geschenk!